SightRunning Rostock - MVPreneur Day

MVPreneur Day in Rostock

10. Juni 2016Veranstaltungen

Am Mittwoch war ich auf dem MVPreneur Day. Eine Veranstaltung, die mit dem Titel „Event für Unternehmertum im Norden“ wirbt und durch das Zentrum für Entrepreneurship der Universität Rostock in Kooperation mit zahlreichen Partnern organisiert wurde. Der Einladung sind zahlreiche Gründungswillige, Startups, bereits etablierte Gründer sowie zahlreiche Personen, die dem Thema berufliche Selbstständigkeit nahe stehen, gefolgt.

Ein vielfältiges Programm ermöglichte umfangreiche Perspektiven zur Gründung eines Startups und zum Alltag eines Unternehmers. So gewährten z. B. die Keynote Speaker Niclas Bönström und Bernd Schröter ganz persönliche Einblicke. Während Bönström darüber sprach, wie er die Frauenfitnesskette Mrs. Sporty gründete und zu einem weltweit agierenden Franchisesystem ausbaute, sprach Schröter als geschäftsführender Gesellschafter der S+T Fassaden GmbH aus Tessin (35 km von Rostock entfernt) über das Thema Unternehmensnachfolge mit seinen Vorteilen und Risiken.

Nach einer Pause hatten elf Teams die Möglichkeit, ihre Gründungsidee oder ihr Startup in 60 Sekunden dem Publikum zu präsentieren. Mit einem „Applausometer“ wurde die Lautstärke des Klatschens gemessen und so der Gewinner gefunden. Auch ich konnte SightRunning Rostock vorstellen und erhielt zahlreichen Applaus. Anschließend konnten von den Teilnehmern zwei Workshops besucht werden, bevor der Abend bei gemeinsamen Fingerfood und Networking ausklang. Bei ausgiebigen Gesprächen hatte ich noch einmal die Möglichkeit, SightRunning Rostock zu präsentieren und habe noch die eine oder andere Anregung erhalten. Alle waren von meiner Idee bzw. die Umsetzung für Rostock begeistert.

Der MVPreneur Day war eine gelungene Veranstaltung, die hervorragend durch das Zentrum für Entrepreneurship organisiert wurde. Danke an Kathrin, Martin, Tino und die zahlreichen anderen Helfer!

0 Kommentare