Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

>1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Lauftouren sowie Stadtführungen, die über SightRunning Rostock gebucht werden.

2. Vertragspartner

Der Dienstleistungsvertrag kommt zustande mit

Juliane Leitert
– SightRunning Rostock –
Rudolf-Diesel-Str. 3
18059 Rostock

Telefon: 0381 / 127 68 726
E-Mail: info [at] sightrunningrostock.de

– Im Folgenden: „SRR“ – 

3. Leistungsangebot

Es werden von SRR verschiedene Stadtführungen angeboten, die im Gehen oder im Laufschritt erfolgen. Die zur Verfügung stehenden Lauftouren und Führungen können der Internetseite www.sightrunningrostock.de entnommen werden. Des Weiteren werden nach Absprache auch individuell angepasste Lauftouren und Führungen angeboten.

4. Vertragsschluss

  1. Online-Buchung

    Die Buchungsmöglichkeit der Lauftouren und Führungen auf der Internetseite www.sightrunningrostock.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot seitens SRR dar. Ein solches Angebot kommt erst durch den Buchenden zustande, indem der Buchungsvorgang auf www.sightrunningrostock.de abgeschlossen wird. Die Bestätigung des Zugangs der Buchung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Buchung und stellt noch keine Vertragsannahme seitens SRR dar. Eine Vertragsannahme durch SRR erfolgt erst durch eine Annahmeerklärung in einer separaten E-Mail. Das Angebot kann durch SRR innerhalb von 2 Tagen angenommen werden, nach Ablauf der Annahmefrist gilt das Angebot als erloschen. Sollte eine Annahme erst nach Ablauf der Annahmefrist durch SRR erklärt werden, stellt dieses kein neues Angebot dar, § 150 BGB findet keine Anwendung.

     

  2. Telefonische Buchung

    Die telefonische Buchungsmöglichkeit der Touren und Führungen stellt kein rechtlich bindendes Angebot seitens SRR dar. Erst unmittelbar vor Antritt der Tour bzw. Führung erfolgt ein schriftlicher Vertragsschluss.

5. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. Wir speichern den Vertragstext auf unseren Systemen, die jedoch für Sie nicht zugänglich sind.

6. Kosten und Zahlungsarten

Es gilt die auf der Internetseite www.sightrunningrostock.de angegebene Preisliste in ihrer jeweils aktuellen Form. Die Bezahlung ist unmittelbar vor Antritt der Tour bzw. der Führung in bar zu leisten.

7. Teilnahmevoraussetzungen

Der Teilnehmer muss das 18. Lebensjahr vollendet haben und gesundheitlich dazu in der Lage sein, die entsprechende Tour bzw. Führung zu bewerkstelligen. Die jeweiligen Anforderungen an die verschiedenen Touren bzw. Führungen können der Internetseite www.sightrunningrostock.de entnommen werden.

Minderjährige Personen dürfen nur in Begleitung eines gesetzlichen Vertreters teilnehmen. Der gesetzliche Vertreter bestätigt, dass die minderjährige Person die nötige körperliche Fitness besitzt.

Die Tour bzw. Führung kann sowohl über befestige als auch unbefestigte Straßen, Wege und Plätze führen. Die Teilnehmer entscheiden eigenverantwortlich darüber, ob sie diesen Anforderungen entsprechen. Gegebenenfalls ist SRR darüber zu informieren, dass der Streckenabschnitt langsamer gelaufen oder ausgelassen werden soll.

8. Rücktritt vom Vertrag und Widerrufsrecht

Der Teilnehmer kann bis 12 Stunden vor Beginn der Tour/ Führung vom Vertrag zurücktreten. Die Rücktrittserklärung hat per E-Mail an info [at] sightrunningrostock.de zu erfolgen.

Darüber hinaus steht dem Teilnehmer ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, falls er Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist.

9. Wetterbedingter Ausfall der Lauftour bzw. Führung

Eine Tour bzw. Führung findet bei fast jedem Wetter statt. Ausnahme hiervon sind Wetter- bzw. Witterungsbedingungen, die für die Teilnehmer eine Gefahr darstellen (z. B. Gewitter, starker Hagel / Regen, Stürme, Glatteis). Ob eine wetter- bzw. witterungsbedingte Gefahr vorliegt, beurteilt SRR.

Sollte die Tour bzw. Führung wetter- bzw. witterungsbedingt ausfallen, werden die Teilnehmer hierüber telefonisch oder per E-Mail informiert, die Buchungskosten werden in diesem Fall erstattet. Darüber hinausgehende Kosten und Aufwendungen werden nicht erstattet.

Sollte die Tour bzw. Führung wetter- bzw. witterungsbedingt abgebrochen werden müssen, werden die Buchungskosten zum Teil erstattet. Die Erstattung richtet sich nach der zeitlichen Länge der bis dahin durchgeführten Tour/ Führung. Darüber hinausgehende Kosten und Aufwendungen werden nicht erstattet.     

10. Verspätung des Teilnehmers

Die Teilnehmer treffen sich mit SRR 15 Minuten vor Beginn der Tour bzw. Führung am jeweiligen Treffpunkt. Auf zu spät kommende Teilnehmer wird nach Ablauf der 15 Minuten nicht gewartet. Gegenüber dem zu spät kommenden bzw. nicht erscheinenden Teilnehmer erfolgt keine Kostenerstattung, der Anspruch auf Bezahlung der gebuchten Tour/ Führung bleibt in voller Höhe bestehen.

11. Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht, eine darüber hinausgehende Garantie wird nicht übernommen.

12. Online-Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

13. Gerichtsstand

Es findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Gerichtsstand ist ausschließlich Rostock